Versand & Lieferung

So kommt Ihr Möbelstück zu Ihnen nach Hause

VIEW MORE

Eine wahre Geschichte!

Im Jahre 1828 pflanzten sie mich als Setzling an den Hängen eines Dorfes mit Blick auf den Euphrat von Mesopotamien.
Ich bin ein Walnussbaum, ich einzog vom Busen des Landes, um in Blatt unter den beträchtlichen Erdnussbäumen zu kommen.

Schützen Sie Ihren natürlichen Wundertisch.

Pflege und Tips

UNIKATE

STYLISH AND WARM

VIEW MORE

SITZBANKE

BRIGHT AND COLORFUL

VIEW MORE

WANDSPIEGELN

RICH AND COMFORTABLE

VIEW MORE

Im Jahre 1828 pflanzten sie mich als Setzling an den Hängen eines Dorfes mit Blick auf den Euphrat von Mesopotamien.

Ich bin ein Walnussbaum, ich einzog vom Busen des Landes, um in Blatt unter den beträchtlichen Erdnussbäumen zu kommen.
In den ersten 10 Jahren habe ich angefangen, Ihnen herzhafte Früchte zu geben, die Sie nicht ertragen können zu essen.

Ich war glücklich. Ich war dazu bestimmt, mich in den leckeren Köstlichkeiten zu zeigen, die die Menschen zuerst im Gaumen hatten, danach in ihren Erinnerungen.
Das Klima der Region, in der ich aufgewachsen bin, war unglaublich trocken und heiß für Sommer bis zu 50 Grad und eisige Temperaturen von -25 Grad für die Winter.

Es hat mich nicht eingeschüchtert, nein, aber es hat meinen Körper verhärtet und mich jedes Jahr langsam, aber sicher wachsen lassen.

In einigen Jahren brach ich Rekorde und gab mehr als 100 kg Obst. Manchmal wurde ich auch ausgeruht, um müde zu werden.
Ich habe viele Generationen gesehen, die mit mir zu tun hatten, meinen Boden gehackt, bewässert, meine Zweige weniger häufig gemacht, um sie stärker zu machen und Lass mich die Sonne sehen.

Ich vergesse nicht die Anstrengung des Menschen, wie jedes Lebewesen, es war 2016, als ich meine Blätter fallen ließ und ich meine Blätter wieder nicht öffnen würde. Grüße an diejenigen, die meinen schweren Körper, der fast 25 m hoch ist, auf den Boden gelegt und ausgeruht haben, ohne mich zu verletzen.